HAKOMI® Traumatherapie

Image Ein Trauma entsteht immer dann, wenn unser eigenes inneres Bewältigungssystem damit überfordert ist, ein Erlebnis zu verarbeiten und zu integrieren. Wenn alles zu viel war und zu schnell passierte, wir förmlich überflutet wurden, kann es zu einer traumatischen Reaktion in unserem inneren System kommen.

Traumatisierende Erlebnisse hinterlassen Spuren in uns. Körperlich und seelisch.

Manchmal schützt sich das Bewusstsein durch Erinnerungsverlust. Doch die Reaktionen auf ein „harmloses“ Umfeld und Situationen weisen darauf hin, dass ein Trauma zugrunde liegt.

Manchmal ist es nur ein unerklärliches Unwohlsein in bestimmten Situationen, Vermeidung, Ängste, Übererregbarkeit, Kontrollverlust, Panikattacken, Erstarrung, das Gefühl weit weg zu sein, wie abgeschnitten…

All dies können Auswirkungen sein, denen eine (oder verschiedene) traumatische Erfahrungen zugrunde liegen.

Posttraumatisches Stresserleben ist nicht unnormal und kein Zeichen von Schwäche oder Inkompetenz. Es ist ein Zeichen dafür, dass wir, wenn auch unbewusst, bemüht sind das Erlebte zu verarbeiten. Es ist eine ganz natürliche Reaktion des Körpers und der Psyche auf ein zutiefst belastendes, unverarbeitetes Ereignis.

Die auf HAKOMI® basierte Traumatherapie arbeitet sehr sanft, dosiert und achtsam an einer Annäherung an die traumatisierenden Geschehnisse.

Gerade bei komplex traumatisierten Menschen ist es nicht sinnvoll, die mit der traumatischen Erfahrung verbundenen Gefühle und Erinnerungen nochmal in ihrer ganzen Intensität zu erleben.

Durch Verankerung in der Achtsamkeit und den Ansatz der Körper orientierten Therapie ist die HAKOMI Methode eine besonders behutsame Form der Traumatherapie, um tiefgehende Heilung zu erreichen. Zugleich eignet sie sich für viele Klienten zur intensiven Selbsterfahrung.

Die Behandlung der Traumafolgen kann die Sicht auf das Leben positiv verändern. Durch die innere Stabilisierung kann die Lebensqualität verbessert werden, weil Erlebens- Wahrnehmungs-, Deutungs- und Verhaltensweisen korrigiert oder bewusster werden.

Die individuellen Ressourcen werden gestärkt. Das eigene Verständnis für die körperlichen Auswirkungen und das Erarbeiten von persönlichen Möglichkeiten damit umzugehen und darauf Einfluss zu nehmen werden gemeinsam erarbeitet. So wird eine psychische Stabilisierung und innere Sicherheit wiedererlangt.

Es ist wichtig, bereits vorhandene Fähigkeiten und Ressourcen zu erkennen und ebenso zu würdigen wie erlittenes Leid.

Die Kontrolle über vorhandene traumatypische Symptome hilft die erlebte Hilflosigkeit zu verringern. Ein wichtiger Schritt heraus aus der erlebten bedrohlichen Machtlosigkeit.

Durch Imagination und hypnotherapeutische Methoden können heilende innere Bilder wieder entdeckt und verankert werden. Gefühl, Verstand und Körper können sich so verbinden, Stress kann reduziert werden. Techniken zur Distanzierung von Belastendem und Techniken zur Re- Orientierung geben die verlorene Kontrolle zurück.

Achtsamkeitsübungen, Atemübungen, Körperarbeit, Cranio Sacrale Arbeit, verbessern die Selbstwahrnehmung und Selbstregulierung und geben wieder einen positiven Bezug zum Körper.

Dadurch können sich traumatypische Symptome deutlich reduzieren und eine neue innere Stabilität kann entstehen.

Das Ziehen von gesunden Grenzen und der angemessene Umgang mit Stress kann somit wieder entwickelt werden.

Behandlungshonorar: Preise / Vereinbarungen

 
Zusammenfassung: Praxis für Naturheilkunde, Cranio-Sacral Therapie, Reiki, Geistiges Heilen: Margot Rottler, Heilpraktikerin

Behandlungs-Spektrum: Reiki, Fußreflexzonentherapie, Geistheilung, Channeling, Bachblütentherapie, Craniosacraltherapie, Aura Soma - Heilpraktikerin, Heiler, Heilerin, Therapeut, Therapeutin, Therapie

Die Leisungen der Heilpraktikerin Margot Rottler umfassen auch Hausbesuche, Fernheilung (Fernbehandlung), Telefonbehandlung bzw. Beratung über das Telefon sowie Gutscheine.

Seminar-Spektrum: Reiki Kurse, Ausbildungen in den Reiki Graden I, II, III sowie dem Reiki-Lehrergrad, Usui Reiki, Magnified Healing, Engelseminare

Weiterhin werden Reiki-Treffen angeboten. Orte: Aldingen Aixheim bei Rottweil, Schwarzwald. Einzugsgebiet: Rottenburg, Gomaringen, Hechingen, Bisingen, Balingen, Denkingen, Königsfeld, Tuttlingen, Sigmaringen, Meßkirch, Spaichingen, Schramberg, Stockach, Trossingen, Horb, Zimmern, Immendingen, Geisingen, Bad Dürrheim, Donaueschingen, Villingen Schwenningen, St. Georgen, Schramberg, Oberndorf, Freudenstadt, Bodensee Kreis, Zollern Alb Kreis, Schwarzwald Baar, Dunningen

Reiki | Fußreflexzonentherapie | Geistheilung | Channeling | Bachblütentherapie | Craniosacraltherapie | Reiki Grade | Kinder Reiki | Reiki Treffen | Magnified Healing | Engel Seminar