Craniosacraltherapie


Was ist Cranio Sacral Therapie?

ImageSchädel (Cranium), Wirbelsäule, Kreuzbein (Os sacrum) und Zentralnervensystem werden als Cranio Sacrales System bezeichnet. Die Cranio Sacrale Therapie ist eine sehr feine, nicht invasive, manuelle Behandlungsform. Diese Therapieform ist in den 1930er Jahren von dem amerikanischen Osteopathen William Garner Sutherland begründet worden. Später wurde sie durch Dr John Upledger verfeinert und weiterentwickelt. Sutherland erkannte, dass der rhythmische Fluss des Gehirnwassers (= Liquor) von grosser Bedeutung für die Gesundheit ist.

Der Liquor wird im Gehirn freigesetzt, er leitet eine sanfte Druckwelle vom Gehirn, um das Rückenmark bis zum Kreuzbein hin. Eine gewisse Menge Liquor wird vom Körper resorbiert, was ein Abflauen der Druckwelle bedeutet. Diesen Prozess nennt man Cranio Sacral Rhythmus. Er wird auch „Atem des Lebens“ genannt. Er besteht unabhängig von Atmung und Herzschlag und wechselt ca 8-12 mal pro Minute.

Alle Knochen und Strukturen bewegen sich im Rhythmus des Cranio Sacral Rhythmus, wie Ebbe und Flut. Der Cranio Sacral Rhythmus wird von geschulten Therapeuten mit sensiblen Händen erspürt. Qualität, Geschwindigkeit, Symmetrie, Amplitude etc. geben diagnostische Hinweise und Aufschluss  über Gesundheit und Vitalität des Menschen. Wenn der natürliche Fluss des Cranio Sacral Rhythmus gestört ist, können verschiedene Gesundheitsstörungen auftreten.

Körpersysteme, die durch die Cranio Sacral Therapie angesprochen werden:

  • Ein-und Austrittstellen der Hirnnerven
  • Autonomes Nervensystem
  • Muskeln und Bindegewebe
  • Blutkreislauf
  • Lymphfluss
  • Hormonsystem


ImageDie Cranio Sacral Therapie ermöglicht ein Aufspüren und Behandeln des ursächlichen Problems.

Der Cranio Sacral Therapeut kann z.B. Verkürzungen, Blockaden,  Funktionsstörungen, Spannungen oder andere Unregelmäßigkeiten im Körper erspüren und sie mit sehr sanften Impulsen wie leichtem Druck oder Zug an Knochen, Membranen und Bindegewebe  korrigieren. Das heißt, die Spannung in feinen Strukturen, z.B. den Faszien,  wird gelöst und das Gewebe kann seine Funktion wieder frei erfüllen.

Die Therapie basiert auf der Weisheit und Intelligenz des menschlichen Körpers. Sie hilft ihm sich selbst zu regulieren und zu heilen; ebenso unterstützt sie den Klienten bei der Auflösung einschränkender mentaler und emotionaler Muster. Die Cranio Sacral Therapie steigert das Körperbewusstsein, bewirkt eine tiefe Regeneration von Organismus, Gemüt und Seele und regt die Selbstheilungskräfte an.
Auch die Vitalfunktionen und das Immunsystem werden gestärkt.

Der menschliche Organismus bildet eine Einheit.

Alle Gewebsstrukturen sind - im Idealfall - harmonisch miteinander verbunden und ständig in Bewegung. Der Körper stimmt alle lebensnotwendigen Funktionen in ständiger Bewegung aufeinander ab. Das Ziel der Cranio Sacral Therapie ist es, diese harmonische Bewegung zu bewahren oder wieder herzustellen.

Die Cranio Sacral Therapie wird auch präventiv eingesetzt.
Es ist angenehmer, rechtzeitig in Gesundheit zu investieren, als später in Krankheit.

Die Cranio Sacral Therapie bietet effektive Hilfe bei vielen körperlichen und psychischen Beschwerden.

Bewährte Indikationen:

  • Migräne
  • Akute und chronische Schmerzen
  • Kopf,-Nacken,-Rückenprobleme
  • Motorische Koordinationsschwierigkeiten
  • Schleudertrauma
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Tinnitus, Hörsturz
  • Schwindel
  • Depressionen, Stimmungsschwankungen
  • Stress, samt Folgeerscheinungen
  •  Prüfungsangst
  • Hormonstörungen
  • Bluthochdruck
  • Chron. Verdauungsbeschwerden
  • Häufige Blasenentzündungen
  • Menstruationsprobleme
  • Herzangst
  • Geburtsvorbereitung- Nachbehandlung
  • Entwicklungsstörungen  von Babys, Kleinkindern und Jugendlichen
  • Konzentrationsstörungen
  • Schlafstörungen, chron. Müdigkeit
  • Unterstützung bei Kieferkorrektur
  • Zähneknirschen
  • Neurologischen Ausfallserscheinungen
  • Körperliche und seelische Traumata
  • Hyperaktivität
  • Immunschwäche
  • Nachbehandlung von Operationen, Narbenbehandlung


In der Regel verhilft eine Cranio Sacral Behandlung zu  grösserer geistiger Offenheit, mehr gedanklicher Klarheit, zu einem besseren Körperbewusstsein und wachsender innerer Freiheit.


Wie läuft eine Behandlung ab?

Der Klient liegt bequem auf einer Liege, i.d.R. bekleidet.
Der Therapeut/ Therapeutin prüft an verschiedenen Stellen des Cörpers den Cranio Sacral Rhythmus und prüft die Beweglichkeit der Organe (viszerale Osteopathie)
Je nach Beschwerden und Grund der Behandlung, sucht der Therapeut über ein „listening“, d.h. über genaues hinspüren, wo die Ursachen der Beschwerden liegen, bzw. wo im Moment die größte Spannung besteht.
Der Körper des Klienten führt den Therapeuten mit feinen Reaktionen und Veränderungen in der Gewebespannung, Pulsation,… durch die Behandlung.

Die Cranio Sacral Therapie ist ein ständiger Dialog zwischen dem Körper des Klienten und den Händen des Therapeuten. Es wird nichts gewaltsam zurecht gerückt. Dem Körper werden mittels der sehr sanften Techniken dieser Therapie Hilfestellungen und Angebote gegeben. Der Verlauf jeder Sitzung ist individuell unterschiedlich und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Ausschlaggebend ist immer die Momentane Situation des Klienten/ der Klientin.

Der „innere Arzt“ des Klienten gibt dabei stets die Intensität und Richtung des Heilungsweges an.
Meist spüren die Klienten eine tiefe Entspannung, viele schlafen ein.
Manchmal tauchen aus der Tiefe Bilder, Erinnerungen oder Gefühle auf, die wahrgenommen und bearbeitet werden wollen.

Mit weiterführenden therapeutischen Techniken, wie Unwinding, therapeutischem Dialog, therapeutischer Imagination und wenn gewünscht Elementen des geistigen, energetischen Heilens unterstütze ich Sie dabei, die damit in Verbindung stehenden Energien zu verstehen, anzunehmen und aus dem Gewebe zu entlassen.
So wird Freiheit möglich und Heilung kann geschehen.



Behandlungshonorar: Preise / Vereinbarungen

 
Zusammenfassung: Praxis für Naturheilkunde, Cranio-Sacral Therapie, Reiki, Geistiges Heilen: Margot Rottler, Heilpraktikerin

Behandlungs-Spektrum: Reiki, Fußreflexzonentherapie, Geistheilung, Channeling, Bachblütentherapie, Craniosacraltherapie, Aura Soma - Heilpraktikerin, Heiler, Heilerin, Therapeut, Therapeutin, Therapie

Die Leisungen der Heilpraktikerin Margot Rottler umfassen auch Hausbesuche, Fernheilung (Fernbehandlung), Telefonbehandlung bzw. Beratung über das Telefon sowie Gutscheine.

Seminar-Spektrum: Reiki Kurse, Ausbildungen in den Reiki Graden I, II, III sowie dem Reiki-Lehrergrad, Usui Reiki, Magnified Healing, Engelseminare

Weiterhin werden Reiki-Treffen angeboten. Orte: Aldingen Aixheim bei Rottweil, Schwarzwald. Einzugsgebiet: Rottenburg, Gomaringen, Hechingen, Bisingen, Balingen, Denkingen, Königsfeld, Tuttlingen, Sigmaringen, Meßkirch, Spaichingen, Schramberg, Stockach, Trossingen, Horb, Zimmern, Immendingen, Geisingen, Bad Dürrheim, Donaueschingen, Villingen Schwenningen, St. Georgen, Schramberg, Oberndorf, Freudenstadt, Bodensee Kreis, Zollern Alb Kreis, Schwarzwald Baar, Dunningen

Reiki | Fußreflexzonentherapie | Geistheilung | Channeling | Bachblütentherapie | Craniosacraltherapie | Reiki Grade | Kinder Reiki | Reiki Treffen | Magnified Healing | Engel Seminar